VG-Wort Pixel

Fisch-Nuggets mit Sesam-Aioli

Fisch-Nuggets mit Sesam-Aioli
Foto: Thomas Neckermann
Fischstäbchen müssen jetzt einen Platz weiterrücken, denn hier kommen unsere Fisch-Nuggets. Dazu gibt's selbstgemachte Sesam-Aioli.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 680 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Nuggets

Gramm Gramm Seelachsfilets (aus nachhaltigem Fischfang; z. B. mit MSC-Siegel)

EL EL Limettensaft

Salz

EL EL Mehl

Bio-Ei

Gramm Gramm Semmelbrösel

Fett (zum Frittieren)

Aioli

Knoblauchzehe

Gramm Gramm Delikatess-Mayonnaise (80 % Fett)

Gramm Gramm Joghurt (3,5 % Fett)

TL TL Sesamöl (geröstet)

Pfeffer (frisch)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Nuggets:

  2. Das Fischfilet abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Mit Limettensaft beträufeln und salzen. Die Fischwürfel zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss vorsichtig in den Semmelbröseln wenden.
  3. Das Frittierfett in einem großen flachen Topf erhitzen, die Tem­peratur ist richtig, wenn von einem auf den Topfboden getauchten Holzlöffelstiel kleine Bläschen auf­ steigen. Nuggets portionsweise darin 3–4 Minuten goldbraun ausbacken. Mit einer Schaumkelle aus dem Fett nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  4. Für die Aioli:

  5. Knoblauch schälen, fein hacken und mit der Mayonnaise, Joghurt und Sesamöl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Nuggets und Aioli zusammen servieren.
Tipp Dazu frischer Salat.