VG-Wort Pixel

Fischfilet mit Mandelkruste

Fischfilet mit Mandelkruste
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

Gramm Gramm Fischfilets (z. B. Lengfisch)

2

Bio-Zitronen

100

Gramm Gramm Mandeln

0.5

Bund Bund Basilikum

2

EL EL Mehl

1

Ei

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

2

EL EL Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fischfilet abspülen und trocken tupfen. Zitronen heiß abspülen. Die Schale einer Zitrone mit einem Zestenreißer abziehen oder die Schale dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Saft der geschälten Zitrone auspressen. Fischstücke mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Mandeln grob mahlen. Basilikum abspülen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.  Das Mehl in einen tiefen Teller geben. Das verquirlte Ei in einen zweiten, Mandeln, Basilikum und Zitronenschale in einen dritten tiefen Teller geben. Fischsstücke mit Salz und Pfeffer würzen. Zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in der Mandel-Mischung wenden. Dabei die Panade fest andrücken. Fischstücke im heißen Öl bei kleiner Hitze von jeder Seite 5 Minuten braten. Restliche Zitrone in dünne Scheiben schneiden und mit dem Fisch anrichten.
Tipp Dazu: Kartoffeln oder Reis.