VG-Wort Pixel

Fischfilet Saganaki

Fischfilet Saganaki
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 375 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

Zwiebel

0.5

grüne Paprika

0.5

TL TL Kreuzkümmel

1.5

TL TL Olivenöl

150

Gramm Gramm Fischfilets (frisch oder TK, z. B. Alaska-Seelachs)

0.25

Zitrone

50

Gramm Gramm Schafskäse (9,5 g Fett)

4

Stängel Stängel Dill

30

Gramm Gramm Nudeln (kurze)

120

Gramm Gramm Tomaten (gehackte aus der Dose)

Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofengrill vorheizen. Zwiebelwürfel, Paprikastücke und Kumin in einer mittelgroßen Pfanne in 1 TL Olivenöl kurz andünsten. Nudeln, Tomaten und 3-4 EL heißes Wasser zugeben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Dabei ab und zu umrühren und eventuell weitere 2-3 EL Wasser zufügen. Fischfilet in drei Stücke schneiden, mit Zitrone und Salz würzen und auf die Nudeln verteilen. Zerbröckelten Schafkäse und Dillspitzen mischen, auf den Fisch streuen und mit restlichem Öl beträufeln. Im Ofen etwa 4-7 Minuten auf der mittlerern Schiene überbacken.