Fischspieße mit Guacamole

Ähnlich lecker
SteinbeißerFischGarneleSpießMeeresfruchtGrillen
Zutaten
für Portion
  • 100 Gramm Steinbeißerfilet (oder Kabeljaufilet mit MSC-Gütesiegel)
  • 60 Gramm Tiefseegarnele (z. B. „TK-Pacific-Prawns“ von Costa)
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 TL Tomatenketchup
  • 2 Limetten
  • 1 TL Olivenöl
  • 0,25 TL Ras el Hanout (marokkanische Gewürzmischung)
  • 60 Gramm Avocado
  • Gramm Meersalz
  • 0,5 TL Kuminsaat
  • 150 Gramm TK-Bohnen
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Fischfilet in 2 cm große Würfel schneiden und mit Garnelen auf Holzspieße stecken. Sojasoße, Tomatenketchup, 1 TL Limettensaft, Olivenöl und Gewürzmischung verrühren und Fisch und Garnelen damit bestreichen.
  2. Avocado mit der Gabel zerdrücken, mit 2 TL Limettensaft verrühren und mit Meersalz abschmecken.
  3. Salzwasser mit Kumin aufkochen. Bohnen darin nach Packungsanweisung kochen.
  4. Die Spieße unter dem Grill auf beiden Seite je 45 Sekunden grillen und mit heißen Bohnen, Guacamole und Limettenachteln anrichten.
Tipp!

Avocadofruchtfleisch enthält wertvolle Fette, darum verwenden wir die Frucht auch in der Diät.

So macht ihr Guacamole selber

Weitere Rezepte
Meeresfrüchte Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!