VG-Wort Pixel

Fladen-Gurken-Brot

Fladen-Gurken-Brot zum Picknick
Foto: Karl Allgaeuer / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 225 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salatgurke

Gramm Gramm Frischkäse (fettarm)

Gramm Gramm Ricotta

Knoblauchzehen

TL TL Kreuzkümmel

Lauchzwiebeln

Vollkorn Fladenbrot (oder 4 Mini-Fladenbrote)

EL EL Schwarzkümmel

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Die Gurke abspülen, quer halbieren und eine Hälfte mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden, Kerne in der Mitte entfernen. Die andere Hälfte entkernen und fein hacken. Gurkenstreifen mit Salz bestreuen und auf einem Sieb etwa 15 Minuten ziehen lassen. Frischkäse und Ricotta mit gehackten Gurken glattrühren, Knoblauch dazupressen, mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Die Lauchzwiebeln putzen und hacken. Das Fladenbrot vierteln, evtl. aufbacken und eine Tasche hineinschneiden. Mit Gurkenstreifen und Ricottamasse füllen und mit den gehackten Lauchzwiebeln und Schwarzkümmel bestreuen.
Tipp