VG-Wort Pixel

Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln

schneller-flammkuchen-fs.jpg
Foto: Ulf Miers
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Mehl

Salz

EL EL Öl

Milliliter Milliliter Wasser

Zwiebeln

Becher Becher Schmand

Becher Becher Crème Double

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Speck (gewürfelt)

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 250 Grad (Umluft 230 Grad, Gas Stufe 5-6) vorheizen. Mehl, Salz, Öl und Wasser in eine Schüssel geben und zunächst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Zwiebeln schälen und in Halbringe schneiden. Schmand und Crème double in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und glattrühren.
  3. Den Teig dünn ausrollen. Schmandmasse auf dem Teig verteilen und mit Zwiebeln und Speckwürfeln belegen. Flammkuchen 20 Minuten im Ofen backen. Schnittlauch hacken und Flammkuchen mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren.
Tipp Hier gibt's weitere Rezepte für euren Flammkuchenteig und das Originalrezept für Elsässer Flammkuchen.

Videoempfehlung


Mehr Rezepte