VG-Wort Pixel

Flanksteak mit Sesam-Pak-Choi

Flanksteak mit Sesam-Pak-Choi
Foto: Bruno Schröder
Das Flanksteak mit Sesam-Pak-Choi steht in Windeseile auf dem Tisch und schmeckt so unglaublich lecker! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Schnell

Pro Portion

Energie: 725 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 65 g

Zutaten

Für
2
Portionen
5

EL EL Sonnenblumenöl

350

Gramm Gramm Steaks (Flanksteak)

Salz, Pfeffer

4

Mini Pak Choi (je ca. 30 g)

50

Gramm Gramm eingelegte Paprikas (in Öl)

1

Pfefferschote (rot)

5

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

6

Stiel Stiele Koriander

1

EL EL Sojasauce

1

EL EL Reisessig

1

TL TL Sesam (hell)

1

TL TL Sesam (schwarz)

(Außerdem: Grillpfanne, evtl. Fleischthermometer)

Zubereitung

  1. 1 El Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Steak trocken tupfen, salzen, pfeffern und von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, im vorgeheizten Ofen bei 140 Grad (Umluft 120 Grad) auf der mittleren Schiene etwa 10-12 Minuten garen.
  2. Pak Choi putzen, abspülen, halbieren. Eine Grillpfanne erhitzen, Pak Choi mit 1 El Öl bestreichen und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten grillen/braten, dann salzen und pfeffern. Paprika abtropfen lassen und fein würfeln. Pfefferschote halbieren, putzen, abspülen und würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Koriander abspülen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob schneiden. Paprika, Pfefferschote, Ingwer, Koriander, Sojasoße, Essig und restliches Öl (3 El) verrühren.
  3. Steak aus dem Ofen nehmen, abgedeckt noch 5 Minuten ruhen lassen. Falls vorhanden mit einem Fleischthermometer die Kerntemperatur messen, sie sollte bei etwa 55 Grad liegen. Flanksteak in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Pak Choi mit hellem und dunklem Sesam bestreuen. Alles anrichten und mit der Soße beträufeln.

Dieses Rezept ist in Heft 10/2022 erschienen.