VG-Wort Pixel

Fleischklößchen-Gurken-Spieße mit Minze-Joghurt

Fleischklößchen-Gurken-Spieße mit Minze-Joghurt
Foto: Thomas Neckermann
Gut aufgespießt: Mini-Frikadellen und Gurken wechseln sich ab. Dazu gibt's Minz-Joghurt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 140 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
15
Stück

Lauchzwiebeln

EL EL Erdnüsse (ungesalzen)

Gramm Gramm Schweinemett (gewürztes Hackfleisch)

Ei

EL EL Semmelbrösel

EL EL Sonnenblumenöl

Salatgurke

Topf Töpfe Minze

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

Zitrone


Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und fein schneiden. Erdnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Mett, Lauchzwiebeln, Erdnüsse, Ei, und Semmelbrösel zu einem glatten Fleischteig verkneten (Mett ist schon gewürzt, deshalb nicht mehr salzen!). Aus der Hackmischung mit angefeuchteten Händen etwa 30 walnussgroße Bällchen formen. Öl erhitzen und die Bällchen darin ringsherum bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten braten. Bällchen auf Küchenkrepp abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Gurke abspülen, schälen und der Länge nach halbieren. Gurke entkernen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Minze abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Jeweils 2 Mettbällchen, 2 Stück Gurke und 2 Minzeblättchen auf Holzspießchen stecken.
  3. Joghurt, wenig Salz und Pfeffer verrühren. 3 Stängel Minze hacken und unterrühren. Mit Zitronensaft abschmecken. Minze-Joghurt zu den Spießen servieren.
Tipp Für ein Picknick den Minze-Dip im Extra-Behälter in der Kühltasche transportieren.

Bei den Wraps im Bild handelt es sich um unsere Salat-Wraps mit Puten-Involtini.