Fleischrollen am Spieß

Von Köfte bis Lahmacun: In der arabischen Küche haben Hackfleisch-Gerichte eine lange Tradition. Statt mit Lammhack, wie im Orient oft üblich, haben wir unsere Fleischrollen mit Rinderhack zubereitet - das ist milder und kommt bei Kindern besser an.

Zutaten

Stück

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige Minze (frisch)
  • 400 Gramm Hackfleisch (mager)
  • 100 Gramm Semmelbrösel
  • 1 TL Koriander (gemahlen)
  • 1 TL Kardamom (gemahlen)
  • 0,5 TL Currypulver (mild)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Ei (klein)
  • Öl (für die Spieße)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Minze abspülen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Zwiebel, Knoblauch, Minze, Hackfleisch, 50 g Semmelbrösel, Koriander, Kardamom, Curry, Salz und Pfeffer mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Fleischteig verkneten.
  2. Die Metallspieße leicht einölen und je etwas Hackteig um den Spieß herum zu einer Wurst formen. Das Ei in einem großen flachen Teller mit einer Gabel verquirlen und die Hackspieße erst im Ei, dann in den restlichen Semmelbröseln wenden. Die Spieße für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Spieße dann bei mittlerer Hitze etwa 8-10 Minuten grillen, bis sie durch und durch gar sind.

Tipp!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!