VG-Wort Pixel

Fondant selber machen

Fondant selber machen
Foto: Gaby Zimmermann
Fondant selber machen ist überhaupt nicht schwer und ihr benötigt für das Grundrezept nur drei Zutaten! Hier erfahrt ihr, wie es geht.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Marshmallows

EL EL Wasser

Kilogramm Kilogramm Puderzucker


Zubereitung

  1. Die Marshmallows und das Wasser in eine Schüssel geben und etwa zwei Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle schmelzen.
  2. Zunächst 500 g Puderzucker über die geschmolzenen Marshmallows sieben und mit den Knethaken eines Handrührers verkneten. Nach und nach den übrigen Puderzucker hinzufügen, sodass eine feste Masse entsteht. Gegebenenfalls mit den Händen fertig kneten.
  3. Wenn ihr den Fondant einfärben wollt, könnt ihr jetzt die Lebensmittelfarbe in den Teig einrühren. Den selbst gemachten Fondant vollständig abkühlen lassen bevor ihr ihn weiterverarbeitet.