VG-Wort Pixel

Forelle mit Keta-Kaviar auf Enoki-Pilzen

Forelle mit Keta-Kaviar auf Enoki-Pilzen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 60 kcal, Eiweiß: 10 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
6
Portionen
200

Gramm Gramm Forellenfilets (ganz frisch, ohne Haut)

100

Gramm Gramm Enoki-Pilze (Asia-Laden, ersatzweise Champignon in sehr dünnen Scheiben oder Rettichstreifen)

100

Gramm Gramm Keta

1

EL EL Wasabi (grüne scharfe Meerrettichpaste)

Sojasauce

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Forellenfilets abspülen, gut trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Enoki-Pilze als Büschel von der Wurzel schneiden und auf eine Platte geben. Den Fisch auf die Pilze legen und den Forellenkaviar darauf verteilen. Auf jedes Stück Forelle eine Messerspitze Wasabi geben. Den Fisch gut gekühlt mit Sojasoße servieren.
Tipp Sushi selber machen: Die besten Rezepte aus der BRIGITTE-Versuchsküche