Forellen-Rillette mit roten Pfefferbeeren

Ähnlich lecker
ForelleFischfiletFischRilletteBrotaufstrichAufstrichBrunch
Zutaten
für Portionen
  • 0,5 Bio-Zitronen
  • 2 EL Kapern
  • 2 Bio-Forellenfilets (geräuchert; 100 g)
  • 4 EL Kichererbsen (Dose)
  • 60 Gramm Frischkäse (16 g Fett)
  • 1 EL Senf (körnig)
  • 0,5 EL rote Pfefferkörner (zerstoßen)
  • Salz
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Schale von der halben Bio-Zitrone abreiben. Zitrone auspressen. Kapern hacken.
  2. Bio-Forellenfilets, abgetropfte Kichererbsen, Frischkäse und Zitronensaft pürieren. Zitronenschale, körnigen Senf, zerstoßene rote Pfefferbeeren und Kapern unterziehen und die Rillette mit Salz abschmecken.
  3. Hält sich 3-4 Tage im Kühlschrank.
Tipp!

Dazu passt pro Portion Spread zwei Scheiben Knäckebrot mit Ballaststoffen (20 g; z. B. Fit & Vital von Wasa): ca. 65 kcal, ED 3,3, E 3 g, F 1 g, KH 9 g, Ballaststoffe 4 g.

Dieses Gericht hat 1 g Ballaststoffe pro Portion.

Weitere Rezepte
Fettarme Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!