Forellenfilet mit Preiselbeersahne

Ähnlich lecker
ForelleFischfilet RezepteFisch-RezepteSchnelle Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 4 Forellenfilets (geräuchert)
  • 1 Zitrone
  • 1 Päckchen Kresse
  • 125 Gramm Crème fraîche
  • 1 EL Preiselbeeren (aus dem Glas)
  • Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Forellenfilets eventuell in Alufolie verpacken, drei Minuten in den heißen Backofen legen, damit sie lauwarm sind. Zitrone der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Kresse mit einer Küchenschere abschneiden.
  2. Forellenfilets, Kresse und Zitronenscheiben auf Portionsteller legen. Crème fraîche und Preiselbeeren verrühren. Je 1 EL Preiselbeersahne auf die Teller geben und alles mit Pfeffer bestreuen.
Tipp!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!