VG-Wort Pixel

Frankfurter grüne Soße mit Pellkartoffeln und Ei

Frankfurter grüne Soße mit Pellkartoffeln und Ei
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kinderrezept, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 490 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kilogramm Kilogramm Kartoffeln (neu, festkochend)

Salz

Eier

Gramm Gramm Quark (20 % Fett)

Gramm Gramm Joghurt (fettarmer )

Gramm Gramm saure Sahne (stichfest)

Bund Bund Kräutermischung (für grüne Sauce, oder 2 Pakete TK-6 Kräutermischung)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln gründlich abbürsten und mit der Schale in Salzwasser etwa 20 Minuten gar kochen. Abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Eier in kochendes Wasser geben und 8 Minuten wachsweich kochen, abgießen und kalt abspülen und abkühlen lassen. Quark, Joghurt und saure Sahne verrühren. Die frischen Kräuter abspülen, trocken schütteln, die Blättchen eventuell von den Stielen zupfen und alles sehr fein hacken. Frische oder gekühlte Kräuter unter die Sauce rühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.
  3. Die Eier pellen, zwei Eier fein hacken und unter die Sauce rühren. Kartoffeln und Eier auf Tellern anrichten und die Sauce dazu servieren.
Tipp Wir verraten, wie ihr Pellkartoffeln zubereiten könnt. Außerdem haben wir noch mehr leckere Kartoffel-Rezepte für euch und erklären, wie ihr Kartoffeln kochen und Pellkartoffeln schälen könnt.
Warenkunde Für das klassische Rezept "Frankfurter Grüne Soße" werden 7 Kräuter benötigt: Schnittlauch, Petersilie, Kresse, Sauerampfer, Borretsch, Kerbel und Pimpinelle.

Videoempfehlung:

Frankfurter grüne Soße mit Pellkartoffeln und Ei