VG-Wort Pixel

Friesen-Waffel-Torte

Friesen-Waffel-Torte
Foto: Thomas Neckermann
Diese Schichttorte mit Waffeln ist nach Art einer Friesentorte mit Pflaumenmus und Sahne gefüllt – yummy! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
8
Stück

Waffeln:

2

Eier

100

Gramm Gramm Butter (oder Margarine)

75

Gramm Gramm Zucker

100

Gramm Gramm Mehl

1

Prise Prisen Salz

1

TL TL Backpulver

1

TL TL Zimt

100

Milliliter Milliliter Milch

Bio-Zitronen (für das Waffeleisen)

Füllung:

250

Gramm Gramm Pflaumenmus

1

EL EL Zwetschgenwasser (evtl. weg lassen)

250

Gramm Gramm Schlagsahne

1

Päckchen Päckchen Sahnesteif

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Waffeln:

  2. Eier trennen. Fett, Zucker und Eigelb schaumig schlagen. Mehl, Salz, Backpulver und Zimt mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Ein Waffeleisen einfetten und aus dem Teig nacheinander 4 Waffeln backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Für die Füllung:

  4. Pflaumenmus und Zwetschgenwasser glatt rühren. Schlagsahne mit Sahnefestiger und Vanillezucker steif schlagen. Die Waffeln zuerst mit Pflaumenmus, dann mit Schlagsahne bestreichen und zu einem Turm schichten. Die letzte Waffel nicht bestreichen. Zum Servieren die Torte mit einem Elektromesser in Stücke schneiden.
Tipp Gut schmeckt die Torte auch, wenn sie mit Himbeer-Sahne statt mit Pflaumenmus gefüllt ist.