Frischkäsenocken auf Radicchio

Frischkäsenocken auf Radicchio
Foto: Janne Peters
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 260 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Doppelrahmfrischkäse

Knoblauchzehe

EL EL Zitronensaft

EL EL Milch

Bund Bund Schnittlauch

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Radicchio

Gramm Gramm Cranberrys

Gramm Gramm Zucker

EL EL Sherry (oder Apfelsaft)

EL EL Rapsöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Frischkäse mit zerdrücktem Knoblauch, Zitronensaft und Milch verrühren. Schnittlauch abspülen, in Röllchen schneiden, unter den Frischkäse rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Radicchio in einzelne Blätter teilen, abspülen und trocken schleudern. Cranberries verlesen, abspülen und trocken tupfen. Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze karamellisieren. Cranberries zufügen und zugedeckt 2 Minuten dünsten. Sherry und Öl zufügen. Salatblätter auf eine Platte legen. Käsecreme mit einem Esslöffel zu kleinen Nocken formen, auf dem Radicchio anrichten und mit der Cranberry-Vinaigrette beträufeln.
Tipp Dazu: geröstetes Schwarzbrot. Preiswertes Menü für 6 Personen: Eier im Blätterteig Frischkäsenocken auf Radicchio Rettich mit Chili Gefüllte Putenoberkeule dazu Rotweinkartoffeln Zitrussuppe mit Joghurt

Mehr Rezepte