Fritelle Di Zucchini

Ähnlich lecker
Zucchini-RezeptePuffer RezepteBrunch
Zutaten
für Portion
  • 1 Zucchini (150 g)
  • 2 EL Haferschmelzflocken
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 EL Magerquark
  • 1 EL Hartkäse (gerieben, z. B Grana Padano)
  • Backpulver
  • Salz
  • 120 Gramm Karotte
  • 3 EL Öl
  • Bio-Zitronenschale (abgeriebene)
  • 0,5 EL Kürbiskernöl (oder Olivenöl)
  • 2 EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Zucchini hobeln und mit Haferflocken, Ei, Quark, Käse, je einer Prise Backpulver und Salz verrühren. Fingerdicke Möhrenstifte in den Dämpfeinsatz füllen. Eine Tasse Wasser zugeben.
  2. Dämpftopf schließen und aufkochen. Wenn Dampf austritt, Möhren 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze dämpfen. Inzwischen für die Fritelle Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Ein passendes Stück Backpapier hineinlegen. 3-4 Zucchinipuffer von jeder Seite etwa 2 Minuten ausbacken.
  3. Möhren mit 1 EL Dämpfsud, Zitronenschale, Kürbiskernöl und Salz verrühren. Möhren und Puffer anrichten und mit Joghurt beträufeln.
Tipp!

Das Ausbacköl kann man wieder verwenden.

Hier findet ihr weitere leckere Rezepte mit Zucchini.

Weitere Rezepte
Italienische RezepteItalienische Hauptspeisen

Noch mehr Rezepte