Frucht-Granité

Zutaten

Portionen

  • 200 Gramm Himbeere (evtl. TK)
  • 200 Gramm Weintrauben (hell und kernlos)
  • 5 EL roter Fruchtsirup (z. B. Frühlingssirup Cranberry-Erdbeere von Voelkel)
  • 200 Milliliter Mineralwasser (mit Kohlensäure)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Frische Himbeeren eventuell verlesen. Trauben abspülen, trocken tupfen und von den Stielen zupfen. Früchte und roten Fruchtsirup mit dem Stabmixer fein pürieren. Mineralwasser unterrühren und die Mischung in eine flache Schale (etwa 26 x 34 cm Größe) gießen.
  2. In den Tiefkühler stellen und vollständig gefrieren lassen (dauert etwa 4 Stunden; oder in der Eismaschine gefrieren lassen). Herausnehmen, etwas antauen lassen und mit einer Palette oder einem Löffel etwas Eis von der Oberfläche kratzen. Das Granité in vorgekühlte Becher oder Gläser geben und sofort servieren.

Tipp!

Statt Himbeeren und Trauben eignen sich auch andere Früchte der Saison wie z. B. Feigen, Erdbeeren oder Pfirsiche. Je nach Süße der Früchte eventuell etwas weniger oder mehr Sirup nehmen.

Soulfood: Mehr Rezepte

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!