Fruchtiger Paprikasalat mit Avocado

Fruchtiger Paprikasalat mit Avocado
Foto: Klaus Willenbrock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 265 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

grüne Paprikas

Salz

2

Orangen

250

Gramm Gramm Cocktailtomaten

1

Avocado (reif)

0.5

Zitrone

1

Schalotte

2

EL EL Walnussöl

2

EL EL Himbeeressig

1

TL TL Senf (grobkörnig)

100

Gramm Gramm Schlagsahne

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Von den Paprikaschoten den Stielansatz herausschneiden und die Schoten vorsichtig aushöhlen. Die Schoten in dünne Ringe schneiden und in kochendem Salzwasser 1 Minute sprudelnd kochen. Mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Orangen schälen und die Filets zwischen den Trennwänden herausschneiden. Die Cocktailtomaten mit kochendem Wasser überbrühen, unter kaltem Wasser abspülen und die Haut abziehen. Die Avocado schälen, halbieren, den Kern entfernen und das Avocadofleisch in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Schalotte abziehen und sehr fein würfeln. Paprika, Orangenfilets, Tomaten, Avocado und Schalottenwürfel auf einer Platte anrichten. Öl, Essig, Senf und Schlagsahne verrühren und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzig abschmecken. Die Soße auf dem Salat verteilen und servieren.