Früchte-Sirup

Der Früchte-Sirup bietet sich perfekt an um den Gin oder andere Getränke zu aromatisieren. Er eignet sich aber auch zum Verschenken.

Zutaten

Flasche

  • 2 Bio-Orangen
  • 2 Bio-Limetten
  • 2 Grapefruits
  • 20 Gramm Ingwer (frisch)
  • 2 Maracujas
  • 150 Gramm Zucker
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Orangen und Limetten heiß abspülen. Je 3 dünne Streifen Schale mit einem Sparschäler abschälen. Orangen, Limetten und Grapefruits halbieren und den Saft aller Früchte auspressen (ergibt ca. 350 ml). Ingwer schälen und in Streifen schneiden. Maracujas halbieren, Fruchtmark und Kerne mit einem Teelöffel herauslösen.
  2. Fruchtsaft, Ingwer, Maracuja und Zucker aufkochen. Orangen- und Limettenschale dazugeben, abkühlen lassen. Sirup in eine saubere und heiß ausgespülte Flasche füllen, Flasche fest verschließen.

Zum Mixen

  1. Gin (siehe Tipps) mit Eiswürfeln in Gläser füllen und nach Geschmack mit dem Sirup aromatisieren.

Tipp!

Der Sirup hält sich 2–3 Wochen, nach dem Öffnen maximal 1 Woche im Kühlschrank.

sehr fein (und dekorativ): „Windspiel Dry Premium Gin“, 0,5 l ca. 38 Euro, z. B. bei www.delinero.de

Dieses Rezept ist in Heft 25/2017 erschienen.

Weitere Geschenke aus der Küche findet ihr natürlich auch bei uns.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!