VG-Wort Pixel

Früchte-Sirup

Früchte-Sirup
Foto: Thomas Neckermann
Der Früchte-Sirup bietet sich perfekt an um den Gin oder andere Getränke zu aromatisieren. Er eignet sich aber auch zum Verschenken.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Gut vorzubereiten, Schnell, Vegetarisch, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 840 kcal, Kohlenhydrate: 191 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
1
Flasche

Bio-Orangen

Bio-Limetten

Grapefruits

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

Maracujas

Gramm Gramm Zucker


Zubereitung

  1. Orangen und Limetten heiß abspülen. Je 3 dünne Streifen Schale mit einem Sparschäler abschälen. Orangen, Limetten und Grapefruits halbieren und den Saft aller Früchte auspressen (ergibt ca. 350 ml). Ingwer schälen und in Streifen schneiden. Maracujas halbieren, Fruchtmark und Kerne mit einem Teelöffel herauslösen.
  2. Fruchtsaft, Ingwer, Maracuja und Zucker aufkochen. Orangen- und Limettenschale dazugeben, abkühlen lassen. Sirup in eine saubere und heiß ausgespülte Flasche füllen, Flasche fest verschließen.
  3. Zum Mixen

  4. Gin (siehe Tipps) mit Eiswürfeln in Gläser füllen und nach Geschmack mit dem Sirup aromatisieren.
Tipp Der Sirup hält sich 2–3 Wochen, nach dem Öffnen maximal 1 Woche im Kühlschrank.

Dieses Rezept ist in Heft 25/2017 erschienen.

Weitere Geschenke aus der Küche findet ihr natürlich auch bei uns.