VG-Wort Pixel

Früchtequark mit Baiser

Früchtequark mit Baiser
Foto: Oliver Schwarzwald
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Gramm Gramm Erdbeeren (oder Himbeeren)

Gramm Gramm Heidelbeeren (oder Johannisbeeren )

Gramm Gramm Brombeeren (oder Pflaumen)

Gramm Gramm Aprikosen (oder Nektarinen)

EL EL Puderzucker

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Kilogramm Kilogramm Sahnequark

Gramm Gramm Magermilchjoghurt

Gramm Gramm Zucker

Vanilleschote

Gramm Gramm Schlagsahne

Gramm Gramm Baisers

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Beeren putzen, abspülen und trocken tupfen. Aprikosen abspülen, halbieren und entkernen. Früchte klein schneiden. Alle Früchte mit Puderzucker und Vanillezucker mischen und durchziehen lassen. Nicht mehr umrühren.
  2. Sahnequark, Joghurt, Zucker und ausgekratztes Vanillemark verrühren. Die Sahne steif schlagen und unterheben. Die Baiser zerbröseln. Sahnequark, Früchte und Baiserbrösel in Portionsschälchen anrichten.
Tipp Erdbeeren: Mehr Rezepte