VG-Wort Pixel

Frühlingsrollen mit süß-scharfer Soße

Frühlingsrollen mit süß-scharfer Soße
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 155 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
15
Portionen

Soße:

5

rote Chilis (groß)

4

Knoblauchzehen

150

Gramm Gramm brauner Zucker

150

Milliliter Milliliter Reisessig

Frühlingsrollen:

15

Blatt Blätter TK-Frühlingsrollenteig (20 x 20 cm)

2

Lauchzwiebeln

1

Knoblauchzehe

100

Gramm Gramm Weißkohl

1

Karotte

150

Gramm Gramm Mett

1

TL TL Öl

1

EL EL Limettensaft

3

EL EL Fischsauce

1

TL TL Austernsauce (oder Sojasoße)

Chilipulver

1

Eigelb

Öl (zum Frittieren)


Zubereitung

  1. Für die Soße:

  2. Chilischoten halbieren, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch fein hacken. Knoblauch abziehen und  fein hacken. Zucker, Reisessig, Chili und Knoblauch in einen kleinen Topf geben, aufkochen und etwa 10 Minuten kochen, bis die Masse leicht dicklich und glasig wird. Abkühlen lassen, dabei wird die Soße noch fester. Wenn sie zu fest ist, wieder etwas erwärmen und noch 1 EL Reisessig unterrühren.
  3. Für die Frühlingsrollen:

  4. Den Frühlingsrollenteig nach Packungsanweisung antauen lassen. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken.  Kohl in sehr feine Streifen schneiden. Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Mett im heißen Öl krümelig anbraten. Gemüse zugeben und etwa 5 Minuten braten. Mit Limettensaft, Fischsoße, Austernsoße und etwas Chilipulver kräftig würzen.
  5. Von jedem Teigblatt 3 Ecken abschneiden und das Blatt so legen, dass die vierte Ecke nach oben zeigt. 1 EL Füllung unten auf das Teigblatt geben und den Teig einrollen. Die Seiten nach innen auf die Füllung klappen und den Teig weiter einrollen. Die obere Ecke mit Eigelb bestreichen und fest andrücken. Frühlingsrollen im heißen Öl etwa 3 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und heiß mit der Chilisoße servieren.
Tipp Zur Dekoration 1 Blatt Koriander auf den Teig legen und mit einrollen.

Fingerfood: Häppchen für Genießer auf BRIGITTE.de