VG-Wort Pixel

Frühlingssuppe

Frühlingssuppe
Foto: siamionau pavel / Shutterstock
Frühlingssuppe wird typischerweise mit Gemüse der Saison und Suppennudeln zubereitet, ihr habt bei den Gemüsesorten jedoch die freie Auswahl. Erlaubt ist, was schmeckt! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Klassiker, Vegan

Pro Portion


Zutaten

Für
4
Portionen

Brokkoli

Kohlrabi

Karotte

Stange Stangen Lauch

EL EL Öl

Liter Liter Gemüsebrühe

Gramm Gramm Suppennudeln

Salz, Pfeffer

Beet Beete Gartenkresse


Zubereitung

  1. Brokkoli waschen und in kleine Röschen schneiden. Kohlrabi schälen, vierteln und in Stifte schneiden. Möhren und Porree putzen, schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Brokkoli, Kohlrabi, Möhren und Porree in 2 EL heißem Öl andünsten. Brühe zugießen und bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf 5-8 Minuten kochen.
  3. Nudeln hinzugeben und die Frühlingssuppe weitere 5 Minuten kochen.
  4. Die Frühlingssuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gartenkresse abschneiden und über die Suppe streuen.
Tipp Wer keine Suppen- oder Fadennudeln zur Hand hat, kann auch Spaghetti in kleine Stücke brechen.
Warenkunde Brokkoli ist kein typisches Frühlingsgemüse, schmeckt aber hervorragend in der Suppe. Alternativ könnt ihr die Frühlingssuppe auch mit Spargel, Blumenkohl, Erbsen, Sellerie oder Kartoffeln zubereiten – sie eignet sich perfekt für die Resteverwertung.

Weitere Rezepte für Frühlingssuppe

Minestrone von Frühlingsgemüse

Minestrone von Frühlingsgemüse
© Thomas Neckermann

Minestrone ist eine italienische Gemüsesuppe, die wir in diesem Rezept mit Bohnen, Spargel und Mangold servieren. Speck und Fadennudeln runden das Gericht ab. Zum Rezept: Minestrone von Frühlingsgemüse

Hühnersuppe mit Frühlingsgemüse

Hühnersuppe mit Frühlingsgemüse
© Thomas Neckermann

Wenn es nicht vegetarisch sein muss, könnt ihr auch eine leckere Frühlingssuppe mit Huhn zubereiten. In nur 25 Minuten steht sie auf dem Tisch! Zum Rezept: Hühnersuppe mit Frühlingsgemüse

Rindfleischeintopf mit Frühlingsgemüse

Rindfleischeintopf mit Frühlingsgemüse und Kräuterklößchen
© Jaime Travezan / Brigitte

Auch wenn es sich bei diesem Rezept streng genommen nicht um eine Suppe handelt, wollen wir es euch nicht vorenthalten: In dem würzigen Eintopf befinden sich neben Tafelspitz und Frühlingsgemüse auch noch selbst gemachte Kräuterklößchen. Zum Rezept: Rindfleischeintopf mit Frühlingsgemüse und Kräuterklößchen

Gartenkräuter-Suppe

Gartenkräuter-Suppe
© Thomas Neckermann

In diese Frühlingssuppe kommen nicht nur Blumenkohl, Sellerie und Erbsen, sondern auch leckere Kräuter wie Petersilie, Kerbel und Liebstöckel. Zum Rezept: Gartenkräuter-Suppe


Mehr Rezepte