Frühstücks-Brötchen mit Haferflocken

Zutaten

Stück

  • 250 Gramm Magerquark
  • 7 EL Vollmilch
  • 7 EL Pflanzenöl (rein)
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 Gramm Müsli (von Kölln)
  • 200 Gramm Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 TL Puderzucker
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Alle Zutaten bis auf Ei und Puderzucker verkneten und Brötchen formen. Ei trennen, Eigelb mit Puderzucker errühren und die Brötchen damit bestreichen. Kurz antrocknen lassen, mit Eiweiß bepinseln und backen (Ober-/Unterhitze: 200°C, Umluft 170°C)

Tipp!

Dies ist eins der besten Rezepte aus dem Rezept-Wettbewerb "Frühstück mit Haferflocken". Ein weiterer leckerer Food-Trend mit Haferflocken sind Proats - unbedingt ausprobieren!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!