Frühstück mit Haferflocken: Müsliriegel

Zutaten

Stück

  • 300 Gramm Haferflocken
  • 150 Gramm Nüsse (oder Kerne, z.B. Haselnüsse, Mandeln, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, je nach Geschmack, zerkleinert)
  • 30 Gramm Kokosraspeln
  • 50 Gramm Margarine
  • 100 Gramm Zucker
  • 100 Gramm Honig (flüssig)
  • 1 TL Zitronensaft
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

7 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Butter, Zucker, Honig und Zitronensaft unter Rühren zum Kochen bringen. 3-4 Minuten kochen, bis die Masse zu karamellisieren beginnt. Hafer-, Kokosflocken, Nüsse und Kerne unterrühren.
  2. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen (nicht zu dünn). Nach dem Festwerden in Riegel schneiden. Auskühlen lassen und trocken aufbewahren.

Tipp!

Die Müsliriegel können mit Zimt, Schokoraspeln oder getrockneten Früchten variiert werden.

Dies ist eins der besten Rezepte aus dem Rezept-Wettbewerb "Frühstück mit Haferflocken". Ein weiterer leckerer Food-Trend mit Haferflocken sind Proats - unbedingt ausprobieren!

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!