VG-Wort Pixel

Fußball-Charlotte

Fußball-Charlotte
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 280 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Biskuitboden (fertig, hell, natur)

Biskuitboden (fertiger, Schokolade)

Gramm Gramm Kirsche (aus dem Glas, abgetropft)

Gramm Gramm Stracciatellajoghurt (oder Joghurt mit Schoko-Bällchen)

Blatt Blätter Gelatine (weiß)

Gramm Gramm Schokoknusperflakes (oder Schokostreusel)

Gramm Gramm Schlagsahne


Zubereitung

  1. Aus Pappe zwei Schablonen anfertigen, ein Sechseck mit 4 cm Kantenlänge und ein Fünfeck mit 4 cm Kantenlänge. Aus den hellen Biskuitböden 8 Sechsecke ausschneiden, aus den dunklen Böden 6 Fünfecke. Einen Boden in der Größe einer Schüssel oder Form (möglichst runder Boden, Inhalt 2 l, z.B. von Ikea) zuschneiden oder ausstechen.
  2. In eine Form auf den Boden in die Mitte ein dunkles Fünfeck setzen, rund herum fünf helle Sechsecke anlegen. In jede der nun entstandenen fünf Ecken je ein dunkles Fünfeck setzen und so weiter - so entsteht das typische Fußballmuster. Am Rand der Schüssel die Teigstücke entsprechend zuschneiden.
  3. Die Kirschen auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und zusammen mit 2 EL Wasser in einem kleinen Topf erhitzen und auflösen.
  4. Etwa Joghurt zur Gelatine in den Topf geben und gut verrühren. Diese Joghurtmischung unter den restlichen Joghurt rühren und kalt stellen, bis die Masse beginnt, fest zu werden. Die Sahne steif schlagen und zusammen mit den Knusperflakes unter die Joghurtmasse rühren. Die Creme in die Form mit dem Teig füllen und die Kirschen darauf verteilen. Kirschen etwas in die Creme drücken. Den zugeschnittenen Boden darauf legen und den "Fußball" im Kühlschrank 2 Stunden fest werden lassen. "Fußball" vorsichtig auf eine Platte stürzen und servieren.
Tipp Nach etwa 5 Stunden beginnen die Knusperflakes und Knusperperlen weich zu werden. Den Kuchen daher schnell servieren oder Schokostreusel verwenden.
Geburtstagskuchen: Die schönsten Rezepte auf BRIGITTE.de

Mehr Rezepte