VG-Wort Pixel

Garnelen auf Gemüsesalat

Garnelen auf Gemüsesalat
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 630 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 41 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Garnelen:

Riesengarnelen (ohne Kopf à 60 g)

Knoblauchzehen

rote Chili

EL EL Olivenöl

Bio-Zitrone

Milliliter Milliliter Salz

Gemüsesalat:

Gramm Gramm Karotten

Gramm Gramm Zuckerschoten (oder TK-Erbsen)

Milliliter Milliliter Salz

Gramm Gramm Zucchini (klein)

Dose Dosen Cannellini Bohnen

Petersilie

Bund Bund Estragon

Bund Bund Kerbel

Bund Bund Minze

Eigelb

TL TL Senf

EL EL Olivenöl

TL TL Zitronensaft

Milliliter Milliliter Orangensaft

Pfeffer (frisch gemahlen)

Kopf Köpfe Pflücksalate (klein)


Zubereitung

  1. Garnelen schälen, am Rücken entlang aufschneiden und den dunklen Darm mit einem spitzen Messer entfernen. Garnelen abspülen und trocken tupfen. Knoblauch abziehen. Chilischote halbieren und entkernen (mit Einweghandschuhen arbeiten). Garnelen, Knoblauch, Chili und Olivenöl mischen und abgedeckt für 2 Stunden kalt stellen. Für den Salat:
  2. Möhren schälen und in feine Würfel schneiden. Zuckerschoten putzen, abspülen und in 2 cm breite Stücke schneiden. Möhren in Salzwasser 2 Minuten kochen. Zuckerschoten zugeben und weitere 2 Minuten garen. Abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zucchini abspülen, trocken tupfen und in sehr feine Würfel schneiden. Bohnen auf einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Kräuter abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Das zimmerwarme Eigelb, Senf und 1/2 TL Salz verrühren. Olivenöl tröpfchenweise zugeben und mit den Quirlen des Handrührers untermixen. Wenn die Mayonnaise fest wird, zuerst Zitronen- und Orangensaft, dann die Kräuter unterrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Vorbereitetes Gemüse und Mayonnaise verrühren und kalt stellen. Pflücksalat putzen, abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Salat auf eine Platte legen. Garnelen aus der Marinade nehmen. Marinade in einer Pfanne erhitzen. Garnelen darin bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten braten. Zwischendurch einmal wenden. Mit abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft und Salz würzen. Gemüsesalat mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Garnelen auf den Salatstreifen anrichten.