VG-Wort Pixel

Garnelen auf Spitzkohl

Garnelen auf Spitzkohl
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb

Pro Portion

Energie: 245 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Kaffirlimettenblätter

rote Zwiebel

Knoblauchzehe

Riesengarnelenschwänze (geschält, etwa 360 g)

EL EL Orangensaft

EL EL Mirin (süßer Koch-Reiswein; Asia-Laden)

EL EL helle Sojasauce

EL EL Sesamöl (geröstet, Asia-Laden)

Spitzkohl (etwa 400 g)

Gramm Gramm Zuckerschoten (oder TK-Erbsen)

Karotte (dick)

Gramm Gramm Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Limettenblätter heiß abspülen, trocken tupfen und längs in sehr feine Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Garnelen am Rücken entlang einschneiden und den dunklen Darm entfernen. Abspülen und trocken tupfen. Orangensaft, Mirin, Sojasoße und Sesamöl verrühren. Mit Garnelen, Zwiebeln, Knoblauch und Limettenblättern vermengen und abgedeckt 30 Minuten marinieren.
  2. Inzwischen Spitzkohl putzen und in feine Streifen schneiden. Zuckerschoten putzen, abspülen und halbieren. Möhren schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Kohl und Möhren 30 Sekunden in sprudelndem Salzwasser kochen. Zuckerschoten zugeben und weitere 30 Sekunden kochen. Gemüse abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen.
  3. Garnelen aus der Marinade nehmen. Gemüse und Marinade vermischen und in einen Bratbeutel geben. Garnelen auf dem Gemüse verteilen. Bratbeutel fest verschließen, mehrmals einstechen und auf einen kalten Backofenrost legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 10 Minuten garen. Aus dem Bratbeutel nehmen und servieren.