Garnelen mit Avocado-Salsa

Ähnlich lecker
GarnelenAvocado-RezepteSoßenMeeresfrüchte RezepteSchnelle Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 400 Gramm TK–Garnelen (z. B. Pacific Prawns von Costa)
  • 1 EL Sesam
  • 1 TL Kreuzkümmel (Cumin)
  • 1 Tomate
  • 2 Avocados (klein)
  • 2 EL Limettensaft
  • 2 EL Zitronensaft
  • 0,5 TL Chiliflocken
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Butter
  • Basilikumblätter
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Garnelen in einem Sieb kalt abspülen und auftauen lassen. Sesam und Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Tomate abspülen, den Stielansatz herausschneiden und das Fruchtfleisch fein würfeln. Avocados halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und klein würfeln. Sofort mit Limetten- und Zitronensaft beträufeln. Avocados, Sesam, Kreuzkümmel, Chili und Tomate mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Garnelen trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer Pfanne sehr stark erhitzen und die Garnelen darin kurz schwenken und garen. Garnelen und Avocado-Salsa anrichten und mit Basilikum bestreuen.
Tipp!

Dazu: Ciabatta-Brot

Mehr 30-Minuten-Rezepte

Noch mehr Rezepte