VG-Wort Pixel

Garnelen mit Avocado-Salsa

garnelen-mit-avocado-salsa.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Dieses Gericht zaubert einen Hauch von Sommer auf den Teller. Und mit Garnelen aus dem Tiefkühler geht's einfach und schnell.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 635 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen
400

Gramm Gramm TK–Garnelen

1

EL EL Sesam

1

TL TL Kreuzkümmel (Cumin)

1

Tomate

2

Avocados (klein)

2

EL EL Limettensaft

2

EL EL Zitronensaft

0.5

TL TL Chiliflocken

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

EL EL Butter

Basilikumblätter

Zubereitung

  1. Garnelen in einem Sieb kalt abspülen und auftauen lassen. Sesam und Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Tomate abspülen, den Stielansatz herausschneiden und das Fruchtfleisch fein würfeln. Avocados halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und klein würfeln. Sofort mit Limetten- und Zitronensaft beträufeln. Avocados, Sesam, Kreuzkümmel, Chili und Tomate mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Garnelen trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Butter in einer Pfanne sehr stark erhitzen und die Garnelen darin kurz schwenken und garen. Garnelen und Avocado-Salsa anrichten und mit Basilikum bestreuen.
Tipp Dazu: Ciabatta-Brot

Mehr 30-Minuten-Rezepte