VG-Wort Pixel

Gazpacho

Gazpacho
Foto: Alexey Onegin / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 140 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kilogramm Kilogramm Tomaten (vollreif)

rote Paprika

Salatgurke

rote Zwiebel (klein)

Zweig Zweige Minze (oder Basilikum)

Knoblauchzehen

Chili

TL TL Zucker

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Weißweinessig

EL EL Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen und 30 Sekunden ziehen lassen. Herausnehmen, kalt abspülen und die Haut abziehen. Tomaten halbieren und das Fruchtfleisch grob hacken.
  2. Paprika halbieren, putzen und abspülen. Eine Paprikahälfte sehr fein würfeln, die andere Hälfte grob hacken. Knoblauch abziehen, Chilischote halbieren und die Kerne entfernen. Tomaten, grob gehackte Paprika, Knoblauch und etwas Chilischote in ein hohes Gefäß geben und fein pürieren. Mit Zucker, Salz, Pfeffer, Essig und Öl abschmecken, eventuell noch mehr Chili dazugeben. Mindestens zwei Stunden gut kühlen.
  3. Die Salatgurke schälen, halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen, das Fruchtfleisch fein würfeln. Zwiebel abziehen und sehr fein hacken. Restliche Paprikawürfel, Gurkenwürfel und Zwiebel mischen, die Kräuter abspülen und fein schneiden. Die Suppe gut gekühlt servieren und mit dem gehackten Gemüse und den Kräutern nach Geschmack bestreuen.
Tipp Dazu schmeckt Knoblauchbaguette oder Grissini mit Schinken.

Gazpacho und Co: Die besten Rezepte für kalte Suppe