VG-Wort Pixel

Gazpacho mit Lauch

Gazpacho mit Lauch
Foto: Thomas Neckermann
Ein schnelles und einfaches Rezept für eine Gazpacho. Die kalte Suppe ist ideal für heiße Sommerabende, an denen man nichts Warmes essen möchte.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 415 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Scheibe Scheiben Weißbrote (à etwa 30 g)

EL EL Olivenöl

EL EL Butter

Tomaten (reif)

Pfefferschote (rot)

rote Paprikas

gelbe Paprika

Gramm Gramm Salatgurken

Knoblauchzehe

EL EL Weißweinessig

TL TL brauner Zucker (mild)

Salz

Lauchzwiebel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Brotscheiben würfeln. 1 EL Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel darin unter Wenden goldbraun rösten. Herausnehmen.
  2. Restliche Brotscheibe entrinden. Tomaten, Pfefferschote und Paprika putzen, abspülen und, bis auf ein Paprikaviertel, in grobe Stücke schneiden. Gurke schälen und 2 etwa 1⁄2 cm dicke Scheiben davon abschneiden. Gurkenscheiben und das Paprikaviertel klein würfeln.
  3. Den Knoblauch schälen und zusammen mit den groben Gemüsestücken und dem entrindeten Brot in einen hohen Mixbecher geben. 80 ml kaltes Wasser, Essig, Zucker, Salz und das restliche Öl dazugeben und alles sehr fein mit dem Stabmixer pürieren.
  4. Lauchzwiebel putzen, abspülen und leicht schräg in dünne Ringe schneiden. Gazpacho würzig ab­ schmecken, anrichten und mit Zwiebelringen, Croûtons und Gemüsewürfeln bestreut servieren.

Mehr Rezepte