Gazpacho mit hart gekochtem Ei

Ähnlich lecker
SuppenEier-Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 1 Kilogramm Tomate
  • 2 Paprikas
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Scheiben Weißbrot
  • Salz
  • 1 TL Kreuzkümmel (Kreuzkümmel)
  • 1 Liter Tomatensaft
  • 5 TL Rotweinessig
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Zucker
  • 4 Eier (hartgekocht)
  • 2 Salatgurken
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Tomaten und Gurken abspülen und würfeln. Paprika abspülen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und würfeln. Weißbrot entrinden und krümelig zerpflücken. Tomaten, Gurken, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch und Brot mit 1/2 TL Salz und Kumin vermischen und 30 Minuten stehen lassen.
  2. Alles im Mixer oder mit dem Stabmixer pürieren. Tomatensaft und Essig zufügen und mit Salz, Pfeffer und eventuell Zucker abschmecken. Gazpacho mindestens 2 Stunden kalt stellen. Eier schälen. Das Eiweiß oder die ganzen Eier fein hacken und auf die Gazpacho streuen.
Tipp!

Dazu: Eine Mischung aus getoasteten Weißbrotwürfeln und Gemüsewürfeln aus Paprika, Lauchwiebeln und Gurken

Gazpacho und Co: Die besten Rezepte für kalte Suppe

Weitere Rezepte
Spanische RezepteSpanische VorspeisenVegetarische Suppen Rezepte

Noch mehr Rezepte