VG-Wort Pixel

Gazpacho-Smoothie

Gazpacho-Smoothie
Foto: Thomas Neckermann
Ein bisschen Spanien für Zuhause — mit diesem Smoothie kommt die Lust auf Sonne, Strand und Meer. 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Kalorienarm, Low Carb, Fettarm, Schnell, Vegan, Vitaminreich, Raffiniert, Diät-Rezept

Pro Portion

Energie: 65 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
6
Gläser
250

Gramm Gramm Tomaten (reif)

1

grüne Paprika (klein, ca. 160 Gramm)

2

Stange Stangen Staudensellerie (100 Gramm)

200

Gramm Gramm Salatgurken

1

Knoblauchzehe

0.5

rote Chili

400

Milliliter Milliliter Tomatenpüree (Passata)

2

EL EL Weißweinessig (mild)

2

EL EL Olivenöl (nativ)

125

Milliliter Milliliter Mineralwasser (still)

Salz

1

Prise Prisen Zucker

Staudensellerie (eventuell für die Deko)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tomaten abspülen und den Stielansatz herausschneiden. Paprika vierteln, putzen und abspülen. Staudensellerie putzen, abspülen und entfädeln. Gurke eventuell schälen. Alle vorbereiteten Zutaten klein würfeln. Knoblauch schälen. Chili längs halbieren, entkernen und abspülen (mit Küchenhandschuhen arbeiten).
  2. Gemüsewürfel, Knoblauch und Chili in einen Standmixer geben und 30 Sekunden zunächst auf mittlerer Stufe, dann 3 Minuten auf höchster Stufe fein pürieren.
  3. Tomatenpüree, Essig und 1 EL Öl dazugeben. So viel Mineralwasser dazugießen, bis der Smoothie die richtige Konsistenz hat. Mit Salz und Zucker abschmecken. Kalt stellen. Zum Servieren in Gläser füllen, restliches Öl darüberträufeln, eventuell mit Staudensellerie anrichten.

Dieses Rezept ist in Heft 19/2017 erschienen.

​Hier findet ihr mehr Ideen für schnelle Rezepte und vegane Rezepte.