Gebackene Zucchini mit Tomaten

Gebackene_Zucchini_mit_Tomaten.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 430 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Soja ( nach Hackfleischart, von Hensel; Reformhaus)

Bio-Ei

Stängel Stängel Majoran

Stängel Stängel Petersilie

Bio-Orange (Schale abgerieben)

Prise Prisen Kardamom

Zitronensaft (etwas )

EL EL Parmesan (gerieben)

Salz

Pfeffer

Zucchini (250 g)

Lauchzwiebeln

TL TL Olivenöl

Gramm Gramm Cocktailtomaten

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Gramm Gramm Naturjoghurt (1,5 % Fett)


Zubereitung

  1. Soja nach Hackfleischart nach Packungsanweisung quellen lassen, dann mit Ei, gehackten Kräutern, Gewürzmischung, Parmesan verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  3. Zucchini längs halbieren und aushöhlen. Zucchinifleisch und Lauchzwiebeln hacken und in Olivenöl ca. 3-4 Minuten dünsten. Unter die Sojamischung rühren und in die Zucchini füllen.
  4. Zucchini und Tomaten in eine ofenfeste Form geben. Gemüsebrühe zufügen und im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Joghurt glatt rühren und dazu anrichten.