VG-Wort Pixel

Gebeizter Saibling mit Himbeeren

Gebeizter Saibling mit Himbeeren
Foto: Thomas Neckermann
Der selbst gebeizte Fisch, die Früchte werden püriert und in einer Avocado-Salsa serviert - was für ein Aroma-Match!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Low Carb, Kalorienarm

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Saibling

Saiblingsfilet (mit Haut à 180 g; aus nachhaltigem Fischfang; mit MSC-Siegel)

Limette (oder 2 Limetten)

Zweig Zweige Zitronenverbene (oder Zitronenmelisse)

gestrichener EL gestrichene EL Meersalz

EL EL brauner Zucker (oder Kokosblütenzucker)

Zitronenverbene (zum Bestreuen)

Zwiebel (gewürfelt; zum Bestreuen)

Avocado-Himbeer-Salsa

Avocado (groß ca. 500 g)

EL EL Limette (Saft)

rote Zwiebel

Gramm Gramm Himbeere

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

EL EL Sesamöl (geröstet)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Himbeermark

Gramm Gramm Himbeere

EL EL Sesamöl (geröstet)

TL TL Zucker (etwa)


Zubereitung

  1. Für den Saibling

  2. Die Fischfilets kalt abspülen, tro­cken tupfen und eventuell letzte Gräten entfernen. Limet­ten heiß abspülen, trocknen und die Schale fein abreiben. Zitronenverbene abspülen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. Salz, Zucker, 1 TL Limetten­schale und Zitronenverbene im Blitzhacker fein zerkleinern.
  3. Fischfilets mit der vorberei­teten Gewürzmischung auf der Fleischseite gleichmäßig bestreuen. Filets mit der bestreuten Seite aufeinander­ legen und fest in Frischhaltefolie wickeln. In eine Schale legen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Zwischendurch einmal wenden.
  4. Für die Salsa

  5. Avocado halbieren, entkernen, schälen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Mit Limettensaft beträufeln und salzen. Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Himbeerenverlesen und eventuell abspülen. Ingwer schälen und fein reiben. Avocado, Zwiebel, Himbeeren, Ingwer und Sesamöl vorsichtig mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Für das Himbeermark

  7. Beeren verlesen, eventuell abspülen, kurz pürieren und durch ein Sieb streichen. Himbeermark und Sesamöl verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  8. Die Gewürzmischung mit einem Messerrücken von den Fischfilets abstreifen. Filets abspülen und gut trocken tupfen. Die Saiblingsfilets schräg in dünnen Scheiben von der Haut schneiden und auf einer Platte oder einem Brett an­ richten. Mit etwas Pfeffer, roten Zwiebelwürfeln und eventuell Kräuterblättchen bestreuen. Mit der Salsa und dem Himbeermark servieren.
Tipp Dazu geröstete Baguettescheiben

Mehr Rezepte