VG-Wort Pixel

Gebratene Austernpilze

Gebratene Austernpilze
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 185 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Austernpilze

Knoblauchzehe (klein)

EL EL Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Traubensirup (Vin Cotto; ersatzweise Ahornsirup)

EL EL Aceto Balsamico

Stängel Stängel Oregano


Zubereitung

  1. Die Pilze mit einem Pinsel oder Küchenkrepp putzen und eventuell etwas kleiner schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Den gehackten Knoblauch darin andünsten, dann die Pilze dazugeben und von beiden Seiten anbraten. Austernpilze mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Traubensirup und Essig zu den Pilzen in die Pfanne geben. Alles in der Pfanne gut schwenken. Oregano abspülen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Den gehackten Oregano über die Pilze streuen. Am besten noch warm servieren.
Tipp Dazu: kleine Pizzabrötchen

Mehr 30-Minuten-Rezepte

Videoempfehlung:


Mehr Rezepte