VG-Wort Pixel

Gebratene Hähnchenbrust mit Steinpilzrisotto

Gebratene Hähnchenbrust mit Steinpilzrisotto
Foto: Martin Turzak / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Hähnchenbrüste ((TK Wiesenhof))

EL EL Öl

Stück Stück Knoblauch (gepresst)

Stück Stück Butter

Stück Stück Paprika

Blatt Blätter Basilikum

Päckchen Päckchen Risotto

Tasse Tassen Brühe

Milliliter Milliliter Weißwein

Beutel Beutel Steinpilze (getrocknet)

Gramm Gramm Sahne (geschlagen)

Gramm Gramm Frühstücksspeck

Schuss Schuss Sojasauce

Milliliter Milliliter Sahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Hähnchenbrust würzen, in Öl und der Knoblauchmasse anbraten und mit der Butterflocke im Ofen bei 180 Grad 6 Minuten garziehen lassen. Die geschälte und entkernte Paprika in Rauten schneiden, würzen, in Öl anschwitzen und mit Basilikum verfeinern.
  2. Den Reis in Olivenöl anschwitzen, nach und nach mit Brühe und Weißwein auffüllen. Die getrockneten Steinpilze unterrühren und mit geschlagener Sahne verfeinern.
  3. Für die Sauce den gewürfelten Speck in Olivenöl anschwitzen, mit Weißwein und Sojasauce ablöschen und mit 150 ml Sahne auffüllen und mit kalt angerührter Stärke binden.
Tipp Noch mehr leckere Hähnchen-Rezepte

Mehr Rezepte