Gebratene Hähnchenkeulen mit Ofengemüse

Ähnlich lecker
HähnchenSchnelle Rezepte
Zutaten
für Portionen
  • 2 Hähnchenschenkel (à 180 g; am besten Bio)
  • 2,5 EL Barbecue Sauce
  • 1 TL Honig (flüssig)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Für das Röstgemüse
  • 1 grüne Paprika (rot)
  • 1 grüne Paprika (gelb)
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 Zucchini (klein)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 2,5 Stängel Thymian
  • 200 Gramm Kräuterquark
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen.
  2. Keulen abspülen, trocken tupfen und im Gelenk teilen. BBQ-Soße, Honig, Salz und Pfeffer verrühren und die Keulen damit bestreichen. Keulen auf den Ofenrost legen, auf die Fettpfanne stellen und für etwa 25 Minuten in den Ofen schieben.
Für das Röstgemüse:
  1. Gemüse putzen, abspülen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen, hacken, mit Öl und Gemüse mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Fettpfanne nach 10 Minuten kurz aus dem Ofen nehmen und das Gemüse darin verteilen. Dann im Ofen noch etwa 15 Minuten rösten.
  3. Thymian abspülen, trocknen und die Blätter abzupfen. Keulen und Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit Thymian bestreuen. Den Kräuterquark dazureichen.
Tipp!

Mehr schnelle Rezepte findet ihr bei uns.

Weitere Rezepte
Fleisch Rezepte

Noch mehr Rezepte