Gebratene Mie-Nudeln

Zutaten

Portionen

  • 150 Gramm Mie-Nudeln
  • Salz
  • 50 Gramm Lauch (das grüne Stück)
  • 50 Gramm Zuckerschoten
  • 0,5 rote Paprikas
  • 0,5 gelbe Paprikaschoten
  • 20 Gramm Ingwerwurzel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 2,5 TL Hoisin Sauce (chinesische Würzsoße)
  • Limettensaft
  • 1 EL Erdnüsse
  • Limetten (in Spalten)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

12 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Porree putzen, abspülen und in dünne Ringe schneiden. Zuckerschoten putzen, abspülen und zusammen mit dem Porree in kochendes Salzwasser geben. Aufkochen und in ein Sieb gießen. Paprika putzen, abspülen und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und beides durch die Knoblauchpresse drücken.
  2. Öl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Ingwer und Knoblauch darin andünsten. Zuerst Paprika, dann Nudeln und das restliche vorbereitete Gemüse dazugeben und unter Rühren anbraten. Soja- und Hoisin-Soße unterrühren und alles mit Limettensaft abschmecken. Erdnüsse hacken, darüberstreuen und sofort mit Limettenspalten servieren.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!