Gebratene Thai-Nudeln mit buntem Gemüse

Alles aus einer Pfanne: Erst wird Gemüse angebraten, dann kommen Wok-Instant-Nudeln dazu. Das Ganze wird mit würziger Soße, Chili und Erdnüssen verfeinert.

Zutaten

Portionen

  • 0,5 Chilis
  • 2 EL Erdnüsse
  • 500 Gramm Gemüse (gemischt)
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Akazienhonig
  • 2,5 EL Teriyaki Sauce
  • 20 Gramm Ingwer (frisch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 TL Rapsöl
  • 60 Gramm Instant Wok-Nnudeln
  • Gramm Kräuter (z. B. Schnittlauch, Koriander oder Petersilie)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

7 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Chili in feine Ringe schneiden. Erdnüsse grob hacken. Gemüse in gleich große Stücke schneiden.
  2. Apfelessig, Akazienhonig und Teriyaki-Soße verrühren.
  3. Feine Ingwer-, Knoblauch- und Zwiebelwürfel in Rapsöl glasig dünsten. Gemüse zugeben und unter Rühren 2-3 Minuten braten.
  4. Nudeln und ca. 70 ml warmes Wasser zugeben und 3-5 Minuten braten. Würzsoße unterrühren. Nudeln mit Chili, Erdnüssen und Kräutern bestreuen und anrichten.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt