VG-Wort Pixel

Gebratene Tintenfische

Gebratene Tintenfische
Foto: OhSurat / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, Schnell

Pro Portion

Energie: 230 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Zucchini (oder grüner Spargel)

Salz

Tomaten (reif)

Knoblauchzehen

Stängel Stängel Petersilie

Gramm Gramm Tintenfische (klein, küchenfertig)

EL EL Olivenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Weißwein (trocken, oder Brühe)

EL EL Anisschnaps (evtl.; z. B. Ricard)

EL EL Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zucchini abspülen und putzen. (Oder die unteren Spargeldrittel schälen und die Spargelenden abschneiden.) Gemüse in etwa 5 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 1 Minute kochen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Tomaten abspülen, vierteln und die Kerne herauslösen. Tomatenviertel würfeln. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie abspülen, Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken. Tintenfische abspülen und trocken tupfen. Tintenfische in einer Pfanne im heißen Öl etwa 5 Minuten kräftig anbraten. Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Wein, eventuell Anisschnaps und Zitronensaft unterrühren. Gemüse und Tomaten dazugeben und alles etwa 2 Minuten unter Rühren erhitzen. Petersilie untermischen.
Tipp Dazu: Brot