VG-Wort Pixel

Gebratener Kabeljau mit Birnenspalten und Linsen

Gebratener Kabeljau mit Birnenspalten und Linsen
Foto: Celia Blum
Dieses Fischrezept ist ein tolles Wintergericht! Die frischen Birnen und die gedünsteten Linsen servieren wir mit lecker angebratenem Kabeljaufilet.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Fettarm

Pro Portion

Energie: 485 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Schalotten (à 70 g)

150

Gramm Gramm Karotten

4

EL EL Sonnenblumenöl

200

Gramm Gramm Belugalinsen (getrocknet)

300

Milliliter Milliliter Gemüsefond

4

Stiel Stiele Oregano

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

2

Frühlingszwiebeln

1

Birne (ca. 300 Gramm)

30

Gramm Gramm Zucker

50

Milliliter Milliliter Weißwein

1

Sternanis

4

Kabeljaufilets (à ca. 150 Gramm, mit Haut)

Zubereitung

  1. Schalotten halbieren und fein würfeln. Möhren putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden. 2 El Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten, Möhren und Linsen darin 3–4 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Gemüsefond zugießen und offen insgesamt etwa 25 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen, bis die Linsen gar sind. Falls nötig, noch etwas Fond nachgießen.
  2. Oregano abspülen, trocken tupfen, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein schneiden. Oregano zu den Linsen geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und schräg in feine Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln kurz vor Ende der Garzeit zu den Linsen geben.
  3. Birne putzen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Birnenviertel in Spalten schneiden. Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen, den Weißwein zugießen und kurz aufkochen lassen. Weinsud mit Salz und Pfeffer würzen, 300 ml Wasser, Birnenspalten und Sternanis zugeben, aufkochen und offen etwa 8 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen, bis die Birnenspalten weich sind.
  4. Kabeljau trocken tupfen. Restliches Öl (2 El) in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kabeljaufilets salzen und mit der Hautseite nach unten in die Pfanne legen. Etwa 4–5 Minuten bei mittlerer Hitze auf der Hautseite braten, dann wenden und noch 1 weitere Minute braten.
  5. Linsengemüse, Kabeljau, Birnenspalten und etwas Birnen-sud auf Tellern anrichten und servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 22/2022 erschienen.