Gebratenes Frühlingsgemüse mit Mozzarella

Gebratenes Frühlingsgemüse mit Mozzarella
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 385 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Bund Bund Lauchzwiebeln

100

Gramm Gramm Zuckererbsenschoten

1

gelbe Paprikaschote

1

rote Paprika

250

Gramm Gramm Karotten

50

Gramm Gramm Zwiebelsprossen (oder Alfalfasprossen)

1

Packung Packungen Mozzarella (125 g)

2

EL EL Öl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

EL EL Zitronensaft

1

EL EL Honig

1

TL TL rosa Pfefferkörner

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und schräg in Scheiben schneiden. Zuckererbsenschoten abspülen, Enden entfernen und in Streifen schneiden. Paprika vierteln, entkernen, abspülen und in Streifen schneiden. Möhren putzen, abspülen und in Streifen schneiden. Sprossen abspülen und abtropfen lassen. Mozzarella abtropfen lassen und grob raspeln. Öl in einem Wok erhitzen. Vorbereitetes Gemüse bis auf die Sprossen hineingeben und bei sehr starker Hitze etwa 3-5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sprossen und Mozzarellaraspeln auf das Gemüse geben und mit Zitronensaft und Honig beträufeln. Pfefferbeeren grob zerdrücken, darüber streuen und sofort servieren.