VG-Wort Pixel

Geeiste Spargelcreme

Geeiste Spargelcreme
Foto: Klaus Willenbrock
Wer sagt eigentlich, dass Spargelcremesuppe immer heiß serviert werden muss? Kalte Spargelcremesuppe ist wunderbar erfrischend und lässt sich prima vorbereiten.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb

Pro Portion

Energie: 310 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kilogramm Kilogramm Bruchspargel (oder Suppenspargel)

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Crème fraîche

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

Milliliter Milliliter Weißwein (trocken, oder Traubensaft)

Gramm Gramm Zitronensaft

Bund Bund Koriander (oder glatte Petersilie)

Grissini

Scheibe Scheiben Schinken (luftgetrocknet z. B. Parma- oder Serranoschinken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Spargel schälen und in Stücke schneiden. In heißer Butter andünsten. Crème fraîche dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen, bis der Spargel gar ist.
  2. Spargelköpfe zum Garnieren beiseite legen. Restlichen Spargel in der Flüssigkeit pürieren und abkühlen lassen. Die Spargelcreme im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
  3. Spargelcreme mit Joghurt und Wein verrühren und mit Salz, Pfeffer und eventuell etwas Zitronensaft abschmecken. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Die Hälfte der Spargelcreme und die Korianderblättchen mit dem Stabmixer pürieren und schaumig aufschlagen.
  4. Grissini-Stangen mit je einer halben Scheibe Schinken umwickeln. Die weiße und die zartgrüne Spargelcreme in Suppenteller füllen, so dass die Farben noch sichtbar bleiben. Zurückgelegte Spargelköpfe hineinlegen und mit den Schinken-Grissini servieren.
Tipp Grissini lassen sich ganz schnell aus fertigem Pizzateig zubereiten: Pizzateig in Streifen schneiden und zu dünnen Rollen formen. Im Backofen bei 220 Grad, Gas Stufe 5 etwa 10 Minuten backen. Gekaufte Grissini sind meist dicker.

Mehr Rezepte für Spargelcremesuppe, Spargel-Rezepte und Tipps rund ums Spargel kochen


Mehr Rezepte