VG-Wort Pixel

Geflügelpfanne

Geflügelpfanne
Foto: siamionau pavel / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Farfalle (Schleifennudeln)

Stück Stück Hähnchenbrustfilets

Gramm Gramm Champignons (Scheiben aus dem Glas)

Gramm Gramm Kirschtomaten

Wasser (für die Nudeln)

Gramm Gramm Salz (für die Nudeln)

Zutaten für die Soße

Gramm Gramm Crème fraîche

Gramm Gramm Sahne

Gramm Gramm Kräuterschmelzkäse

Päckchen Päckchen Petersilie (TK)

Päckchen Päckchen Dill (TK)

TL TL Dijon-Senf

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln in reichlich kochendem Wasser mit etwas Salz und Öl nach Packungsanleitung garen. Nudeln abschrecken und erkalten lassen.
  2. Das Hähnchenbrustfilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Fett anbraten.
  3. Die Kirschtomaten halbieren. Die Hälfte der Nudeln in eine Auflaufform geben, das Hähnchenfilet und die Champignons darauf verteilen und die restlichen Nudeln darübergeben.
  4. Nun die halbierten Kirschtomaten mit der Schnittfläche nach unten auf die Nudeln setzen. Alle Soßenzutaten miteinander verrühren und über die Nudeln bzw. Kirschen geben.
  5. Die Auflaufform mit Alufolie gut abdecken und über Nacht in den Kühlschrank geben. Im vorgeheizten Backofen, mittlere Schiene auf dem Rost bei Umluft 180° ca. 30-40 Minuten garen.
Tipp Bei uns findet ihr weitere Rezepte für Pasta.