VG-Wort Pixel

Gefüllte Eier

Gefüllte Eier
Foto: Thomas Neckermann
Unsere gefüllten Eier besitzen eine Füllung mit Macadamianüssen und Sesam, sie eignen sich perfekt als Resteverwertung und fürs Buffet.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
12
Stück

Eier (hart gekocht)

Für die Füllung:

EL EL Macadamianüsse (gesalzen)

EL EL Crème fraîche

TL TL Senf (mittelscharf)

TL TL Tahini (Sesampaste)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Spritzer Spritzer Obstessig (sehr mild, z. B. Melfor-Essig)

TL TL Sesam (geschält)

TL TL Gewürz Blüten Zubereitung (z. B. Flower Power von Sonnentor)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Eier schälen und abkühlen lassen. Eier halbieren und Eigelbe vorsichtig herauslösen.
  2. Für die Füllung:

  3. Macadamianüsse im Blitzhacker fein mahlen und mit zerdrücktem Eigelb, Crème fraîche, Senf und Tahini-Paste verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Essig abschmecken. Die Eigelbcreme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und in die Eihälften spritzen.
  4. Sesamsaat in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die gefüllten Eier mit dem gerösteten Sesam und Streublüten bestreuen.
Tipp

Hier findet ihr unser Rezept für Russische Eier.


Mehr Rezepte