VG-Wort Pixel

Gefüllte Riesenchampignons

Gefüllte Riesenchampignons
Foto: Thomas Neckermann
Champignons sind wie gemacht zum Füllen. Wir zaubern hier Lauchzwiebeln, Erbsen, Schinken und Ricotta aus dem Hut.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 100 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Riesenchampignons (á ca. 80 g)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Gramm Gramm TK-Erbsen

Lauchzwiebel

EL EL Öl

Gramm Gramm Schinken (in Würfel)

Bund Bund Oregano

Gramm Gramm Ricotta


Zubereitung

  1. Die Champignons putzen und den Stiel herausdrehen. Die Pilze von Innen mit Salz und Pfeffer würzen. Die Erbsen in kochendes Salzwasser geben und 2 Minuten kochen, in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Die Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Lauchzwiebeln und Schinkenwürfel darin etwa 2 Minuten leicht anbraten, dann abkühlen lassen. Mit Erbsen und Ricotta vermischen.
  3. Oregano abspülen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Oregano zum Ricotta geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Ricotta-Füllung in die Pilzhüte geben.
  4. Champignons direkt auf dem Rost bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten grillen oder in ein Stück gefettete Alufolie einwickeln und dann grillen.
Tipp Grillparty: Neue Rezepte

Mehr Rezepte