VG-Wort Pixel

Gefüllte Schnitzel mit Kräutern und Ricotta

Gefüllte Schnitzel mit Kräutern und Ricotta
Schnitzel mal anders – hier wird Schweinefleisch mit Pinienkernen, Ricotta, Petersilie und Basilikum gefüllt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 500 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 53 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
5
Portionen

Schweineschnitzel (à 150 g)

EL EL Pinienkerne

Bund Bund glatte Petersilie

Bund Bund Basilikum

Gramm Gramm Ricotta (ital. Frischkäse)

TL TL Zitronensaft

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Mehl

Eier

Gramm Gramm Semmelbrösel

EL EL Butterschmalz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne leicht rösten und fein hacken. Petersilie und Basilikum abspülen, trocken schütteln und hacken. Ricotta, Zitronensaft, Pinienkerne und Kräuter verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Die Schnitzel zwischen Klarsichtfolie flach klopfen. Füllung auf die Schnitzel streichen und das Fleisch überklappen. Die Fleischtaschen von beiden Seiten salzen und pfeffern. Mit je einem Holzspießchen zusammen stecken.
  3. Schnitzel zuerst in Mehl, danach in verquirltem Ei und zuletzt in Semmelbröseln wenden. Die Schnitzel im heißen Butterschmalz bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten braten.
Tipp Dazu: Nudeln und gemischter Salat
Wir haben noch mehr Rezepte für Schnitzel