Gefüllte Tomaten mit Feta

Ähnlich lecker
Tomaten-RezepteSchafskäse
Zutaten
für Portionen
  • 700 Gramm Flaschentomate
  • 150 Gramm Weißbrot
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 250 Gramm Feta
  • 1 Ei
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Bio-Zitrone
  • 5 Stängel Majoran
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Olivenöl (zum Braten )
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Tomaten abspülen, trocken tupfen und längs halbieren. Mit einem scharfkantigen Teelöffel oder einem Kugelausstecher die Kerne herauslösen. Tomatenhälften mit der Öffnung nach unten auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
  2. Weißbrot im Mixer krümelig zerkleinern. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Feta zerbröckeln. Brot, Lauchzwiebeln, Feta, Ei und Olivenöl mischen. Die Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Hälfte der Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Majoran abspülen, trocken schütteln und von 2 Stängeln die Blätter abzupfen und fein hacken.
  3. Brotfüllung mit Zitronenschale und -saft, Salz, Pfeffer und gehacktem Majoran abschmecken. Tomaten umdrehen, die Brotfüllung hineingeben und den restlichen Majoran in kleine Zweige brechen und darauflegen. Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Tomaten mit der Füllung nach unten darin etwa 3 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Wenden und weitere 2 Minuten braten. Die Tomaten warm oder kalt servieren.
Tipp!

Falls Füllung übrig bleibt: kleine Frikadellen daraus formen und ebenfalls mit in der Pfanne braten. Oder das ausgelöste Innere der Tomaten nach dem Braten der gefüllten Tomaten im Bratfett in der Pfanne dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu den gefüllten Tomaten servieren.

Gemüsegerichte: Quer durch den Garten

Noch mehr Rezepte