Gefüllte Tomaten mit Feta-Käse

Gefüllte Tomaten mit Feta-Käse
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 490 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
2
Portionen
3

Flaschentomaten

Fruchtmolke (für die Förmchen)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Salz

2

Scheibe Scheiben Bauernbrote (80 g)

1

Knoblauchzehe

3.5

EL EL Olivenöl

2

Lauchzwiebeln

125

Gramm Gramm Feta

20

Gramm Gramm Parmesan

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tomaten abspülen, trocken tupfen, halbieren und mit einem Teelöffel aushöhlen. Tomatenhälften in 2 kleine gefettete ofenfeste Förmchen setzen, pfeffern und salzen. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Brot in kleine Würfel schneiden. Knoblauch abziehen und eine Pfanne damit ausreiben. 2 EL Öl darin erhitzen, die Brotwürfel darin rösten und salzen. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in sehr feine Ringe schneiden. Feta-Käse zerbröckeln, mit Brotwürfeln und Lauchzwiebeln mischen und in die Tomaten füllen. Restliches Öl darüber träufeln. Parmesan fein reiben und darüber streuen. Tomaten im Ofen 20 Minuten überbacken.
Tipp Dazu: Römersalat